Tragrollen-Konfigurator von Gesa

Laden...
    Tragrollen-Konfigurator
    Hier spielen Sie eine wahrlich tragende Rolle! Konfigurieren Sie sich in ein paar Schritten die perfekte Tragrolle zu Ihren Anforderungen. Tragrollen von GESA werden speziell nach Ihren Wünschen gefertigt. Deshalb trägt auch jede einzelne Rolle Ihre genaue Spezifizierung, welche Material, Durchmesser, Achsführung und Einbaulänge betreffend. Jetzt gleich die passende Tragrolle konfigurieren!

 

So konfigurieren Sie die ideale Tragrolle

Gesa Transporttechnik ist Ihr Partner, wenn es um die Fertigung von individuellen Tragrollen für die Industrie geht! 
Mit unserem online Tragrollen-Konfigurator können Sie schnell, einfach und bequem Ihre gewünschte Tragrolle konfigurieren: 


Konfiguration STEP by STEP:


- Schritt 2

Wählen Sie den passenden Rohrdurchmesser in mm gemeinsam mit dem entsprechenden Material und der Wandstärke mit nur einem Klick.

Material:
- S = Stahlrohr blank
- SV = Stahlrohr verzink
- SP = Stahlrohr mit PVC-Schlauchüberzug
- N = Niro-Stahlrohr W-Nr. 1.4301
- PG = Kunststoffrohr PVC grau, RAL 7011
- PB = Kunststoffrohr PVC blau, RAL 5015

Diese erste Konfiguration wirkt sich auf die folgenden Auswahlmöglichkeiten aus! 

 


Als nächstes wählen sie die weiteren Attribute für die Tragrollen.

Lager (entsprechend der Tragrollenwahl) 

oder

Antrieb (entsprechend der Tragrollenwahl)  


Achsdurchmesser in mm
Auswahlmöglichkeiten sind abhängig von den vorhergegangenen Konfigurationen 

Gegenlager (entsprechend der Tragrollenwahl)  


Als nächstes wählen sie die weiteren Attribute für die Tragrollen.

Lager (entsprechend der Tragrollenwahl) 

oder

Antrieb (entsprechend der Tragrollenwahl)  


Achsmaterial
- Rostfrei AN
- Stahlblank A
- Stahlverzinkt AV


Achsausführung:
- Federachse FA 10 
- Innengewinde IGM 6 x 10
-
Schlüsselweite SW 8 x 10 
- Außengewinde AGM 10 x 15 
- Abgesetztes Außengewinde BGM 8 x 15 
- Konuslänge

Geben Sie dann noch die benötigte Einbaulänge und die Stückzahl der Tragrollen an.


- Schritt 3

Fordern Sie nun Ihr unverbindliches Angebot:
Tragen Sie Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer in das Formular ein und fordern Sie Ihr unverbindliches Angebot an.


Maßgeschneiderte Tragrollen für alle Anforderungen!

Wir fertigen individuelle Tragrollen nach Ihren Vorgaben und Ihren Anforderungen. Sie benötigen eine spezielle Rolle oder ein spezielles Ersatzteil – dann sind Sie bei uns richtig. Konfigurieren Sie sich schnell und einfach online die passende Tragrolle und fordern Sie ein unverbindliches Preisangebot an.
 

  INHALTSVERZEICHNIS    
1.

Die tragende Rolle in der Fördertechnik: Tragrolle

   
2. Was bei der Wahl der idealen Tragrolle zu beachten ist    
3. Bestandteile unserer Tragrollen    
4.

Gesamtübersicht Lagerarten

   
5.

Gesamtübersicht Antriebe

   
6.

Gegenlager

   
7.

Achsmaterialien

   
8.

Achsausführung

   
9.

Riemendurchmesser

   
10.

Konuslänge

   

Fördern muss nicht fordernd sein!

Unsere Tragrollen sorgen bei Förderstecken für den reibungslosen Transport Ihrer Güter. Sie spielen im Einklang mit Rollenbahnen wortwörtlich eine tragende Rolle in der Fördertechnik.

Gesa Transporttechnik bietet individuelle Komplettlösungen für alle Bereiche der Fördertechnik und Intralogistik. Die richtige Logistik für den innerbetrieblichen Transport von Produkten braucht ein klares Konzept und das richtige Material. Ob Schwerkrafttransport, Paletten-Transport, Tragrollen, angetriebene oder nicht angetriebene Förder- und Transportanlagen. Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen maßgeschneiderte Fördertechnik-Lösungen für Ihren Betrieb.  

» Klicken Sie hier und erfahren Sie mehr über unsere Fördertechnik Sonderlösungen


1. Die tragende Rolle in der Fördertechnik: Tragrolle

Die wohl wichtigste Eigenschaft einer Tragrolle ist die Reibungslosigkeit, die für den Transport von Gütern so notwendig ist.  Die Rollen besitzen dafür ein hochwertiges Lager, das sich mühelos dreht und dabei kaum Bewegungsenergie verliert. Die hochwertige Ausführung setzt sich bis zum Gewinde fort, welches mit möglichst wenig Reibung an der Aufhängung befestigt ist. Die hochwertigen Materialien und die genaue Abstimmung der Tragrollen auf Ihre Anforderungen ergeben in Summe eine zuverlässige und störungsfreie Förderstrecke für Ihren Betrieb.


2. Was bei der Wahl der idealen Tragrolle zu beachten ist

Entscheidende für die Auswahl der idealen Tragrolle ist in erster Linie das Fördergut der Rollenbahn. Denn umso schwerer und breiter das Fördergut ist, desto größer sind die Anforderungen an die Rollenbahn bzw. an die Tragrollen. Hier sind dann die Tragrollen-Eigenschaften wie Rollendurchmesser, Traglast und das Material der Rollen entscheidend für den reibungslosen Transport der Förderstrecke. Das bedeutet: bei großen, schweren Gütern haben sich Tragrollen aus Stahl oder Edel-Stahl mit einem entsprechenden Rollenumfang besonders bewährt. Bei sensiblen, leichten Transportgütern sollten Tragrollen mit einem Kunststoffmantel eingesetzt werden.

Aber auch die Arbeitsumgebung spielt bei der Wahl der idealen Tragrollen eine entscheidende Rolle. Befindet sich beispielsweise die Förderstrecke in einem Bereich, bei dem die Rollen chemischen Einflüssen ausgesetzt sind oder in einem Bereich mit hohen Temperaturen - müssen die Tragrollen genau auf diese Arbeitsumgebung abgestimmt sein.

Anwendungsbeispiele finden Sie dazu in unserem Blog: News & Projekte – Rollenbahn 

Nicht zuletzt ist die Anzahl der Tragrollen, und der Abstand dieser zueinander (die sogenannte Tragrollen-Teilung) entscheidend für den reibungslosen Materialfluss bei Rollenbahnen. Idealerweise sollen sich zumindest drei Rollen unter dem Fördergut befinden. Ein enger Rollenabstand ist bei weicheren Gütern ideal, hingegen erhalten plan aufliegende, schwere Lasten mit einem größeren Rollenabstand den besseren Schwung. Sie haben es sicher bereits bemerkt: bei der Wahl von Tragrollen und der Planung einer Rollenbahn sind viele verschiedene Faktoren zu beachten.


Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne bei Fragen gemeinsam finden wir die ideale Lösung für Ihren Betrieb.

Schreiben Sie uns: [email protected] oder rufen Sie an +43 463 34114-0

Je mehr Informationen Sie uns zur Verfügung stellen (und je genauer diese Informationen sind), desto besser können wir Ihnen helfen und die passende Lösung für Sie finden.

Herzlichen Dank. 


3. Bestandteile unserer Tragrollen

1. Achse
2. Buchse
3. Kugellager
4. Lagerschild
5. Tragrohr



4. Lager

ST-001 / ST-001N
Tragrollenlager aus thermoplastischem Kunststoff mit einer Kugelreihe. Die Kugeln sind in Stahl (ST-001) oder in Niro W-Nr 1.4034 (ST-001N) erhältlich.
Maximale Lagertragfähigkeit pro Rolle: 14 kg

ST-009 / ST-009N
Tragrollenlager aus thermoplastischem Kunststoff mit zwei Kugelreihen. Die Kugeln sind in Stahl (ST-009) oder in Niro W-Nr 1.4034 (ST-009N) erhältlich.
Maximale Lagertragfähigkeit pro Rolle: 24 kg

ST-013
Tragrollenlager aus verzinktem Stahlblech mit Konuskugellager.
Maximale Lagertragfähigkeit pro Rolle: 160 kg

ST-017
Tragrollenlager aus verzinktem Stahlblech mit Konuskugellager.
Maximale Lagertragfähigkeit pro Rolle: 240 kg

ST-025
Tragrollenlager aus thermoplastischem Kunststoff mit Rillenkugellager 6202 (ST-025) und Labyrinthabdichtung. Das Kugellager ist auch als 2RS (ST-025RS), INOX (ST-025RSN) oder Delrin (ST-025D) erhältlich.
Maximale Lagertragfähigkeit pro Rolle: 160 kg

ST-029
Tragrollenlager aus verzinktem Stahlblech mit Rillenkugellager 6202/6003 (ST-029). Das Kugellager ist auch als ZZ (ST-029Z) oder 2RS (ST-029RS) erhältlich.
Maximale Lagertragfähigkeit pro Rolle: 240 kg

ST-033
Tragrollenlager aus blankem oder verzinktem Stahlblech mit Rillenkugellager 6204/6004 bei Achse 20 oder 6205/6005 bei Achse 25. Das Kugellager ist auch als ZZ (ST-033Z) oder 2RS (ST-033RS) erhältlich.
Maximale Lagertragfähigkeit pro Rolle: 560 kg

ST-037
Tragrollenlager aus thermoplastischem Kunststoff mit Rillenkugellager 6204 (ST-037). Das Kugellager ist auch als ZZ (ST-037Z) oder 2RS (ST-037RS) erhältlich. Maximale Lagertragfähigkeit pro Rolle: 360 kg ST-045 Tragrollenlager aus blankem Stahlblech in Rohr geschweißt mit Rillenkugellager 6204 bei Achse 20 oder 6305 bei Achse 25. Das Kugellager ist auch als 2RS (ST-045RS) erhältlich.
Maximale Lagertragfähigkeit pro Rolle: 560 kg


5. Antriebe

AT1R PC8z20 K Stau/Fest (Zahnriemen) 
Zahnriemenrad 8 M z20 für 2 Zahnriemen mit 12mm Breite aus thermoplastischem Kunststoff als Stauantrieb (Stau) oder als Festantrieb (Fest) mit Pressitz. Rillenkugellager 6202 auch als ZZ (AT1R PC8z20 Z,K), als 2RS (AT1R PC8z20 RS,K) oder als INOX (AT1R PC8z20 RSN,K) erhältlich. 

AT2R PC8z20, verschw. (Zahnriemen) 
Stahl-/Niro - Zahnriemenrad 8 M z20 für 2 Zahnriemen mit 12mm Breite in Rohr geschweisst. Rillenkugellager 6202 ZZ (AT2R PC8z20) oder als 2RS (AT2R PC8z20 RS) erhältlich. 

AT1K1/2z11 K Stau/Fest (Einfachkettenrad 1/2“) 
Kunststoffkettenrad 1/2“x5/16“ z11 mit Triebstockverzahnung als Stauantrieb (Stau) oder als Festantrieb (Fest) mit Pressitz. Rillenkugellager 6202 auch als ZZ oder 2RS erhältlich. Auch mit Normalverzahnung erhältlich. Als Festantrieb nicht geeignet für Stop-and Go. 

AT1K1/2z11 S Stau/Fest (Einfachkettenrad 1/2“) 
Stahlkettenrad 1/2“x5/16“ z11 mit Triebstockverzahnung als Stauantrieb (Stau) oder als Festantrieb (Fest) mit Pressitz. Rillenkugellager 6202 auch als ZZ oder 2RS erhältlich. Als Festantrieb nicht geeignet für Stop-and Go. 

AT1K1/2z11 S Stau-E (Einfachkettenrad 1/2“) 
Stahlkettenrad 1/2“x5/16“ z11 als Stauantrieb mit einstellbarer Mitnahmekraft. Antriebskopf mit Rillenkugellager 6001 ZZ auch mit 6001 2RS (AT1K 1/2z11,RS,Stau „E“) und Gegenlager 024 mit 6202 ZZ auch mit 6202 2RS (024RS) erhältlich. Achse beidseitig mit Innengewinde M8x15. Durch Zustellen der Muttern auf dem Feingewinde M12x1,25 wird die Reibung auf der Reibscheibe und somit die Mitnahmekraft erhöht. Maximal zulässige Fördergeschwindigkeit 0.5 m/sec. 

AT1K1/2z11 S Stau-EK (Einfachkettenrad 1/2“) 
Stahlkettenrad 1/2“x5/16“ z11 als Stauantrieb mit einstellbarer Mitnahmekraft. Antriebskopf mit Rillenkugellager 6001 ZZ/6202 ZZ auch mit 6001 2RS/ 6202 2RS (AT1K 1/2z11,RS,Stau „EK“) und Gegenlager 024 mit 6202 ZZ auch mit 6202 2RS (024RS) erhältlich. Achse beidseitig mit Innengewinde M8x15. Durch Zustellen der Muttern auf dem Feingewinde M12x1,25 wird die Reibung des Kettenrades in der Gleitbüchse und somit die Mitnahmekraft erhöht. Maximal zulässige Fördergeschwindigkeit 0.5 m/sec. 

AT1K1/2z11, verschw. (Einfachkettenrad 1/2“) 
Stahlkettenrad 1/2“x5/16“ z11 mit Triebstockverzahnung verschweisst mit Rohr. Rillenkugellager 6202 auch als ZZ oder 2RS erhältlich. 

AT1K1/2z14 K Stau/Fest (Einfachkettenrad 1/2“) 
Kettenrad 1/2“x5/16“ z14 aus thermoplastischem Kunststoff als Stauantrieb (Stau) oder als Festantrieb (Fest) mit Pressitz. Rillenkugellager 6202 auch als ZZ oder 2RS erhältlich. Als Festantrieb nicht geeignet für Stop-and Go. 

AT1K1/2z14 S Stau/Fest (Einfachkettenrad 1/2“) 
Stahlkettenrad 1/2“x5/16“ z14 mit Triebstockverzahnung als Stauantrieb (Stau) oder als Festantrieb (Fest) mit Pressitz. Rillenkugellager 6202 auch als ZZ oder 2RS erhältlich. Als Festantrieb nicht geeignet für Stop-and Go. 

AT1K1/2z14 S Stau-EK (Einfachkettenrad 1/2“) 
Stahlkettenrad 1/2“x5/16“ z14 als Stauantrieb mit einstellbarer Mitnahmekraft. Antriebskopf mit Rillenkugellager 6202 ZZ auch mit 6202 2RS (AT1K 1/2z14,RS,Stau „EK“) und Gegenlager 024 mit 6202 ZZ auch mit 6202 2RS (024RS) erhältlich. Achse beidseitig mit Innengewinde M8x15. Durch Zustellen der Muttern auf dem Feingewinde M12x1,25 wird die Reibung des Kettenrades in der Gleitbüchse und somit die Mitnahmekraft erhöht. Maximal zulässige Fördergeschwindigkeit 0.5 m/sec. 

AT1K1/2z14, verschw. (Einfachkettenrad 1/2“)
Stahlkettenrad 1/2“x5/16“ z14 mit Triebstockverzahnung verschweisst mit Rohr. Rillenkugellager 6202/6003 auch als ZZ oder 2RS erhältlich. 

AT1K5/8z12 S Stau/Fest (Einfachkettenrad 5/8“) 
Stahlkettenrad 5/8“x3/8“ z12 mit Triebstockverzahnung als Stauantrieb (Stau) oder als Festantrieb (Fest) mit Pressitz. Rillenkugellager 6202/6003 auch als ZZ oder 2RS erhältlich. Als Festantrieb nicht geeignet für Stop - and Go - Betrieb. 

AT1K5/8z12, verschw. (Einfachkettenrad 5/8“) 
Stahlkettenrad 5/8“x3/8“ z12 mit Triebstockverzahnung verschweisst mit Rohr. Rillenkugellager 6202/6003 auch als ZZ oder 2RS erhältlich. 

AT1K5/8z13/15 S Stau (Einfachkettenrad 5/8“) 
Stahlkettenrad 5/8“x3/8“ z13 oder z15 mit Triebstockverzahnung als Stauantrieb. Rillenkugellager 6204/6004 ZZ auch als 2RS erhältlich. 

AT1K5/8z13/15, verschw. (Einfachkettenrad 5/8“) 
Stahlkettenrad 5/8“x3/8“ z13 oder z15 mit Triebstockverzahnung mit Rohr verschweisst. Rillenkugellager 6204 auch als ZZ oder 2RS erhältlich. 

AT1K3/4z13, verschw. (Einfachkettenrad 3/4“) 
Stahlkettenrad 3/4“x7/16“ z13 mit Triebstockverzahnung mit Rohr verschweisst. Rillenkugellager 6402/6005 auch als ZZ oder 2RS erhältlich. 

AT2K1/2z14 K Stau/Fest (Doppelkettenrad 1/2“)
Kettenrad 1/2“x5/16“ z14 aus thermoplastischem Kunststoff als Stauantrieb (Stau) oder als Festantrieb (Fest) mit Pressitz. Rillenkugellager 6202 auch als ZZ oder 2RS erhältlich. Als Festantrieb nicht geeignet für Stop-and Go. 

AT2K1/2z14 S Stau/Fest (Doppelkettenrad 1/2“) 
Stahlkettenrad 1/2“x5/16“ z14 als Stauantrieb (Stau) oder als Festantrieb (Fest) mit Pressitz. Rillenkugellager 6202 auch als ZZ oder 2RS erhältlich. Als Festantrieb nicht geeignet für Stop-and Go. 

AT2K1/2z14 S Stau-E (Doppelkettenrad 1/2“) 
Stahlkettenrad 1/2“x5/16“ z14 als Stauantrieb mit einstellbarer Mitnahmekraft. Antriebskopf mit Rillenkugellager 6001 ZZ auch mit 6001 2RS (AT1K 1/2z14,RS,Stau „E“) und Gegenlager 024 mit 6202 ZZ auch mit 6202 2RS (024RS) erhältlich. Achse beidseitig mit Innengewinde M8x15. Durch Zustellen der Muttern auf dem Feingewinde M12x1,25 wird die Reibung auf der Reibscheibe und somit die Mitnahmekraft erhöht. Maximal zulässige Fördergeschwindigkeit 0.5 m/sec. 

AT2K1/2z14 S Stau-EK (Doppelkettenrad 1/2“) 
Stahlkettenrad 1/2“x5/16“ z14 als Stauantrieb mit einstellbarer Mitnahmekraft. Antriebskopf mit Rillenkugellager 6202 ZZ auch mit 6202 2RS (AT2K 1/2z14,RS,Stau „EK“) und Gegenlager 024 mit 6202 ZZ auch mit 6202 2RS (024RS) erhältlich. Achse beidseitig mit Innengewinde M8x15. Durch Zustellen der Muttern auf dem Feingewinde M12x1.25 wird die Reibung des Kettenrades in der Gleitbüchse und somit die Mitnahmekraft erhöht. Maximal zulässige Fördergeschwindigkeit 0.5 m/sec. 

AT2K1/2z14, verschw. (Doppelkettenrad 1/2“) 
Stahlkettenrad 1/2“x5/16“ z14 verschweisst mit Rohr. Rillenkugellager 6202/6003 auch als ZZ oder 2RS erhältlich. 

AT2K5/8z13/15 S Stau (Doppelkettenrad 5/8“) 
Stahlkettenrad 5/8“x3/8“ z13 oder z15 als Stauantrieb. Rillenkugellager 6204/6004 ZZ auch als 2RS erhältlich. 

AT2K5/8z13/15 S, verschw. (Doppelkettenrad 5/8“) 
Stahlkettenrad 5/8“x3/8“ z13 oder z15 mit Rohr verschweisst. Rillenkugellager 6204/6005 auch als ZZ oder 2RS erhältlich. 

AT2K3/4z13, verschw. (Doppelkettenrad 3/4“) 
Stahlkettenrad 3/4“x7/16“ z13 mit Rohr verschweisst. Rillenkugellager 6204/6005 auch als ZZ oder 2RS erhältlich. Angetriebene Tragrolle mit Doppelkettenrad aus thermoplastischem Kunststoff (KT2K 1/2z14,K,Fest) oder aus Stahl (KT2K 3/8z12,S,Fest / KT2K 1/2z14,S,Fest) mit aufgeschobenen Konuselementen.


6. Gegenlager

ST-001 / ST-001N
Tragrollenlager aus thermoplastischem Kunststoff mit einer Kugelreihe. Die Kugeln sind in Stahl (ST-001) oder in Niro W-Nr 1.4034 (ST-001N) erhältlich.
Maximale Lagertragfähigkeit pro Rolle: 14 kg

ST-009 / ST-009N
Tragrollenlager aus thermoplastischem Kunststoff mit zwei Kugelreihen. Die Kugeln sind in Stahl (ST-009) oder in Niro W-Nr 1.4034 (ST-009N) erhältlich.
Maximale Lagertragfähigkeit pro Rolle: 24 kg

ST-013
Tragrollenlager aus verzinktem Stahlblech mit Konuskugellager.
Maximale Lagertragfähigkeit pro Rolle: 160 kg

ST-017
Tragrollenlager aus verzinktem Stahlblech mit Konuskugellager.
Maximale Lagertragfähigkeit pro Rolle: 240 kg

ST-025
Tragrollenlager aus thermoplastischem Kunststoff mit Rillenkugellager 6202 (ST-025) und Labyrinthabdichtung. Das Kugellager ist auch als 2RS (ST-025RS), INOX (ST-025RSN) oder Delrin (ST-025D) erhältlich.
Maximale Lagertragfähigkeit pro Rolle: 160 kg

ST-029
Tragrollenlager aus verzinktem Stahlblech mit Rillenkugellager 6202/6003 (ST-029). Das Kugellager ist auch als ZZ (ST-029Z) oder 2RS (ST-029RS) erhältlich.
Maximale Lagertragfähigkeit pro Rolle: 240 kg

ST-033
Tragrollenlager aus blankem oder verzinktem Stahlblech mit Rillenkugellager 6204/6004 bei Achse 20 oder 6205/6005 bei Achse 25. Das Kugellager ist auch als ZZ (ST-033Z) oder 2RS (ST-033RS) erhältlich.
Maximale Lagertragfähigkeit pro Rolle: 560 kg

ST-037
Tragrollenlager aus thermoplastischem Kunststoff mit Rillenkugellager 6204 (ST-037). Das Kugellager ist auch als ZZ (ST-037Z) oder 2RS (ST-037RS) erhältlich. Maximale Lagertragfähigkeit pro Rolle: 360 kg ST-045 Tragrollenlager aus blankem Stahlblech in Rohr geschweißt mit Rillenkugellager 6204 bei Achse 20 oder 6305 bei Achse 25. Das Kugellager ist auch als 2RS (ST-045RS) erhältlich.
Maximale Lagertragfähigkeit pro Rolle: 560 kg


7. Folgende Achsmaterialien stehen Ihnen zur Auswahl

- stahlblank (A)
- stahlverzinkt (AV)
- rostfrei (AN)


8. Achsausführung

- Innengewinde IGM 6x10
- Innengewinde IGM 8x15
- Innengewinde IGM 10x15
- Innengewinde IGM 12x18
- Innengewinde IGM 16x20
- Schlüsselweite SW 8x10
- Schlüsselweite SW 10x10
- Schlüsselweite SW 12x10
- Schlüsselweite SW 14x10
- Schlüsselweite SW 15x13
- Schlüsselweite SW 14/15x10
- Schlüsselweite SW 14/15x13
- Schlüsselweite SW 18x10/13
- Federachse FA
- Federachse FA 6
- Federachse FA 8
- Federachse FA 10
- Federachse FA 11
- Federachse FA 12
- Federachse FA 14
- Glatt G
- Glatt G 6
- Glatt G 8
- Glatt G 10
- Glatt G 11
- Glatt G 12
- Glatt G 14
- Außengewinde AGM 6x15
- Außengewinde AGM 8x15
- Außengewinde AGM 10x15
- Außengewinde AGM 12x15
- Außengewinde AGM 14x20
- Außengewinde AGM 20x25
- abgesetztes Außengewinde BGM 8x15
- abgesetztes Außengewinde BGM 10x15
- abgesetztes Außengewinde BGM 12x15
- abgesetztes Außengewinde BGM 14x20
- abgesetztes Außengewinde BGM 16x20
- abgesetztes Außengewinde BGM 20x25


9. Riemendurchmesser

Die Auswahl des Riemendurchmessers ist abhängig von Rollendurchmesser und Belastung/Gewicht des Transportguts


10. Konuslänge

Übersicht konische Elemente
- Konische Elemente für Innenradius 500 mm und Rohrdurchmesser 30
- Konische Elemente für Innenradius 800 mm und Rohrdurchmesser 50
- Konische Elemente für Innenradius 373 mm und Rohrdurchmesser 20


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Rollschienen und Zubehör

Universell einsetzbar

PRODUKTE

Förderbänder

Steigern Sie die Produktivität

PRODUKTE

Rollenbahnen und Zubehör

Reibungsloser Materialverkehr

PRODUKTE

Kugelrollen und Zubehör

Verschieben, drehen und lenken

PRODUKTE

Förderröllchen und Allseitenrollen 

Ideal für Material Zu- & Abführung

PRODUKTE

Materialauflagenständer

Perfekt in Kombination mit Rollenbahnen

PRODUKTE

Kugellenkkränze

Die Verbindungselemente

PRODUKTE

Tragrollen

Konfigurieren Sie gleich jetzt

JETZT KONFIGURIEREN


Jetzt bei Gesa Transporttechnik bequem Tragrollen konfigurieren und unverbindliches Angebot anfordern!




Downloads & Know-How


Hier steht alles zum Download für Sie bereit.

GESA Transporttechnik löst Probleme in der Fördertechnik und Materialwirtschaft! 



Gesa.
Ihr Partner für Fördertechnik in Österreich