Kugellenkkränze

Ansicht als Raster Liste

5 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

5 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Kugellenkkränze: Allgemeine Information 

Um Kugellenkkränze bzw. Lenk-Kugellager drehen sich heutzutage Waren oder Materialen in fast jedem Unternehmen. Lenkkränze sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Beispielsweise bei mehrachsigen Fahrzeugen mit Drehschemel-Lenkung bilden Lenkkränze Teile der Vorderachse, mit denen die Deichsel beweglich verbunden ist. Die Lenkung in Kurven erfolgt dadurch, dass die starre Achse einfach geschwenkt wird - Kugellenkkränze sorgen hier für die nötige Dreh- und Lenkbarkeit.

Damit der Warentransport in Ihrem Unternehmen reibungslos funktioniert, finden Sie bei Gesa Transporttechnik eine große Auswahl an Lenkkränzen.

Kugellenkkränze bis 13000 kg
Kugellenkkränze bis 1750 kg
Kugellenkkränze bis 4500 kg
Drehkränze bis 300 kg

Kugellenkkränze bei Transportgeräten

Die Kugellenkkränze werden bei vielen Transportgeräten eingesetzt – beispielsweise bei Handpritschenwagen, Fahrradanhängern und Transportanhängern in Drehschemellenkungen eingesetzt. Transportgeräte werden bei ihrem Einsatz meist stark belastet – daher ist es umso wichtiger, dass hier hochwertig gefertigte, robuste Lenkkränze verbaut werden.

Die regelmäßige Wartung und Pflege der Drehschemellenkung sind die Voraussetzung dafür, dass Ihre eingesetzten Transportgeräte lange funktionstüchtig bleiben. Machen Sie es deshalb zur regelmäßigen Aufgabe, die Befestigung der Lenkkränze auf festen Sitz und Leichtgängigkeit hin zu überprüfen. Dabei sollte der Drehkranz auch regelmäßig geschmiert werden. Integrierte Schmiernippel der Lenkkränze ermöglichen diese Wartungsarbeit.

Kugellenkkränze bei Förderstrecken

Selbstverständlich kommen Kugellenkkränze auch bei Förderanlagen/Förderstecken zum Einsatz. Informieren Sie sich gerne hierzu in der Rubrik News & Projekte

Kraftübertragung bei Kugellenkkränzen

Lenkkränze sind so aufgebaut, dass sie zwischen Ober- und Unterring ein Trag- und Haltekugelreihe besitzen. Diese besondere Konstruktion sichert eine optimale und verschleißarme Kraftübertragung.
Die axial auf den Lenkkranz einwirkenden Lasten werden durch die großen Tragkugeln in vertikaler Richtung übertragen; horizontale Zug- und Druckkräfte werden von den kleineren Haltekugeln übertagen. Somit werden Momentbelastungen wie die Brems- und Fliehkraft im Zusammenspiel der Trag- und Haltekugeln optimal übernommen. Weiters verbindet die Haltetkugelreihe den Ober- und Unterring.

Funktionssicherheit bei Kugellenkkränzen

Das Konstruktionsprinzip unserer Kugellenkkränze gewährleistet größtmögliche Sicherheit. Die axialen und radialen Kräfte, die auf den Lenkkranz wirken, werden getrennt auf beide Kugelreihen übertragen.
Die Lenkkranzprofile von Gesa Transporttechnik weisen höchste Qualitätsstandards auf. Sie sind aus speziellem Stahl kaltgeformt, stumpfgeschweißt und kalibriert. Unsere Lenkkränze können daher auch bei extremen Bedingungen sicher eingesetzt werden.

Wirtschaftlichkeit durch qualitativ hochwertige Kugellenkkränze

Unsere Kugellenkkränze haben durch ihre hohe Qualität eine extrem hohe „Lebensdauer“ und garantieren einen reibungslosen Betrieb. Die Kugellaufbahn wird unter Belastung durch die Tragkugeln zusätzlich verfestigt, der Innenraum der Laufbahn ist durch eine Labyrinth-Dichtung dauerhaft gegen Verschmutzung geschützt.

Die richtige Wahl bei Kugellenkkränzen

Die richtige Wahl für den passenden Kugellenkkranz ist nicht so einfach zu treffen, denn was alles für die Navigation von großen Lasten konzipiert ist, muss äußerst exakt auf einander abgestimmt sein!
Achten Sie deshalb bei der Auswahl der passenden Lenkkränze auf jedes Einzelmaß:

  • Flanschdurchmesser
  • Außendurchmesser Oberring
  • Bauhöhe
  • Innendurchmesser Unterring
  • Innendurchmesser Oberring
  • Lochkreisdurchmesser Unterring
  • Lochkreisdurchmesser Oberring

Unsere Lenkkränze sind nicht gebohrt, dadurch können Sie selbst die Lochkreisdurchmesser, Position, Anzahl und Abmessungen der Bohrungen selbst bestimmen.

Gesa Transporttechnik berät Sie gerne bei der Wahl des optimalen Kugellenkkranzes!

Unsere Mitarbeiter im Bereich Fördertechnik besteht aus Ingenieuren, die jahrelange Erfahrung in diesem Bereich besitzen - denn bei der Auswahl von Lenkkränzen gibt es wirklich viel zu beachten!

Kontaktieren Sie uns - unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne. -Rufen Sie uns an: +43 463 34144-0 - oder retournieren Sie unser Formular ausgefüllt mit Ihren Anforderungen

Bei Gesa Transporttechnik finden Sie die passenden Kugellenkkränze! Gesa: Qualität aus Österreich.

Diese Fördertechnik-Produkte könnten Sie auch interessieren:

Rollschienen | Förderbänder | Kugelrollen | Förderröllchen | Materialauflagenständer |