Lenkrollen

Laden...

Lenkrollen für leichtes Manövrieren

Lenkrollen sind für die meisten Transportgeräte unverzichtbar, denn sie ermöglichen das einfache Manövrieren von Maschinen, Wagen oder Geräten. Bei Gesa Transporttechnik finden Sie Lenkrollen in vielen verschiedenen Ausführungen und mit unserem Einkaufsoptionen können Sie sich die passende Lenkrolle ganz einfach selbst konfigurieren.


Gesa. Ihr Partner für Räder und Rollen.  

 

Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-16 von 134

In absteigender Reihenfolge
Seite
pro Seite

Lenkrollen von Gesa

Lenkrollen bestehen aus einem Rad in einer Lenkgabel (siehe Gehäuse Serien) - in verschiedenen Ausführungen – mit spezieller Befestigungsmöglichkeit. Lenkrollen dienen als nicht angetriebenen Stützräder, die sich zur aktuellen Bewegungsrichtung ausrichten. Sie können in alle Richtungen bewegt werden und vor allem auch um Kurven oder Ecken. Lenkrollen sind das Pendant zu den nicht schwenkbaren Bockrollen. Wahlweise sind unsere Lenkrollen auch mit einem Totalfeststeller im Vor-oder Nachlauf verfügbar und /oder mit einem Richtungsfeststeller, welcher ausschließlich die Lenkbewegung fixiert und diese somit zur Richtungsgebung aus der Lenkrolle eine Bockrolle macht.

Informieren Sie sich hier über die Radeigenschaften und Einsatzmöglichkeiten unserer Räder: Ratgeber Räder und Rollen

Aufbau und Bewegungsverhalten der Lenkrollen

Lenkrollen bestehen aus einer oder zwei Rollen, die mit einer Drehachse in vertikaler Richtung an einem Objekt montiert werden. Werden die Lenkrollen durch das sich bewegende Objekt in eine Richtung gezwungen, die nicht der momentanen Ausrichtung der Rollen entspricht, dreht sich das Rad um die vertikale Drehachse in die neue Bewegungsrichtung. Dadurch wird schnell eine neue Ausrichtung der Rolle ermöglicht und ein Richtungsfehler ausgeglichen.

Der Rollwiderstand von Lenkrollen variiert je nach Materialeigenschaften der Räder, Beladung, Temperatur, Bodenbeschaffenheiten usw. aber unter anderem auch je nachdem ob die Räder mit

Rollenlager

Rillenkugellager

oder Gleitlager ausgestattet sind.

Informationen zum Rollwiderstand finden Sie auf unseren Produktseiten anhand graphischer Darstellungen.

 Informationen zu den verschiedenen Materialeigenschaften von Rädern und deren Einsatzmöglichkeiten finden sie hier: 
Ratgeber Räder und Rollen

  INHALTSVERZEICHNIS    
1.

Arten von Lenkgehäuse

   
2. Feststellervarianten    
3.

Materialeigenschaften und Serien-Typen

Standard-Vollgummi-Lenkrollen
Elastik-Vollgummi Lenkrollen
Lenkrollen mit Luftbereifung, Super-Elastic
Polyurethan / NDIIThane Lenkrollen
Polyamid / Nylon Lenkrollen
Stahl- und Guss-Lenkrollen

   


1. Arten von Lenkrollengehäuse
 


Lenkgehäuse Serie RAR

Tragkraft bis 100 kg
Durchmesser 75-125 mm

Stahlblechgehäuse mit Rückenlochbefestigung. Gabelkopf mit zweifachem Kugelkranz. Die Grundplatte wird fest mit dem Gabelteil vernietet, dabei achten wir auf geringes Spiel im Gabelkopf bei hoher Leichtgängigkeit. Die Serie RAR ist für handverschobene Tragfähigkeiten bis 100 kg geeignet.

 


Lenkgehäuse Serie LAR

Tragkraft bis 100 kg
Durchmesser 75-125 mm

Stahlblechgehäuse mit Plattenbefestigung. Gabelkopf mit zweifachem Kugelkranz. Die Grundplatte wird fest mit dem Gabelteil vernietet, dabei achten wir auf geringes Spiel im Gabelkopf bei hoher Leichtgängigkeit. Die Serie LAR ist für handverschobene Tragfähigkeiten bis 100 kg geeignet.

 


Lenkgehäuse Serie R

Tragkraft bis 400 kg
Durchmesser 80-200 mm

Stahlblechgehäuse mit Rückenlochbefestigung. Gabelkopf mit zweifachem Kugelkranz. Die Grundplatte wird fest mit dem Gabelteil vernietet, dabei achten wir auf geringes Spiel im Gabelkopf bei hoher Leichtgängigkeit. Die Serie R ist für handverschobene Tragfähigkeiten bis 400 kg geeignet.

 


Lenkgehäuse Serie L

Tragkraft bis 500 kg
Durchmesser 80-260 mm

Stahlblechgehäuse mit Plattenbefestigung. Gabelkopf mit zweifachem Kugelkranz und Dichtring gegen das Eindringen von Schmutz und Staub. Die Grundplatte wird fest mit dem Gabelteil vernietet, dabei achten wir auf geringes Spiel im Gabelkopf bei hoher Leichtgängigkeit. Die Serie L ist für handverschobene Tragfähigkeiten bis 500 kg geeignet.

 


Lenkgehäuse Serie LG

Tragkraft bis 900 kg
Durchmesser 100-250 mm

Stahlblechgehäuse mit Plattenbefestigung. Gabelkopf mit zweifachem Kugelkranz und mit gehärteten Lagerschalen, somit weitgehend unempfindlich gegen Schläge. Die gefetteten Kugelbahnen sind mit Dichtringen gegen das Eindringen von Schmutz und Staub geschützt sind. Die Grundplatte wird fest mit dem
Gabelteil verschraubt und gesichert, dabei achten wir auf geringes Spiel im Gabelkopf bei möglichst hoher Leichtgängigkeit.

 


Lenkgehäuse Serie LVK

Tragkraft bis 1000 kg
Durchmesser 125-200 mm

Stahlblechgehäuse mit Plattenbefestigung. Im Gabelkopf befindet sich ein abgedichtetes 2RS-Kugellager. Das Kugellager ist gegen das Eindringen von Schmutz und Staub geschu?tzt sind. Die Grundplatte mit vier Anschraublöchern ist fest mit dem Gabelteil verschraubt und gesichert um bei geringstem Spiel im Gabelkopf eine möglichst hohe Leichtgängigkeit sicherzustellen.

 


Lenkgehäuse Serie LLAK

Tragkraft bis 2500 kg
Durchmesser 100-520 mm

Lenkgabeln mit Plattenbefestigung der Serie LLAK sind Stahlschweißkonstruktionen in schwerer Ausführung. Der Drehkranz im Gabelkopf ist mit einem Axialrillenkugellager (DIN 711/ISO 104) und Kegelrollenlager (DIN720/ISO 355) zweifach gelagert. Die Lager sind zwar lebensdauergeschmiert, können aber zusätzlich noch u?ber einen Schmiernippel bei Bedarf nachgeschmiert werden. Gabelteil und Gabelkopf sind mit einem sehr robusten Mittelbolzen verschraubt und durch Vernietung gesichert, die Gabel ist gelbchromatiert.

 


Lenkgehäuse Serie LAK

Tragkraft bis 10000 kg
Durchmesser 100-300 mm

Lenkgabeln mit Plattenbefestigung der Serie LAK sind Stahlschweißkonstruktionen in superschwerer Ausführung. Der Drehkranz im Gabelkopf ist mit einem Axialrillenkugellager (DIN 711/ISO 104) und Kegelrollenlager (DIN 720/ISO 355) zweifach gelagert. Die Lager sind zwar lebensdauergeschmiert, können aber zusätzlich noch u?ber einen Schmiernippel bei Bedarf nachgeschmiert werden. Gabelteil und Gabelkopf sind mit einem sehr robusten Mittelbolzen verschraubt und per Schweißpunkt gesichert, die Gabel ist gelbchromatiert.

 

2. Feststellervarianten

  • Radfeststeller (FST)
    Er blockiert nur das Rad und nicht den Drehkranz
  • Totalfeststeller (FSTF oder FSTR)
    Er blockiert sowohl das Rad als auch den Drehkranz
  • Richtungsfeststeller (RFST)
    Er ist zur zeitweisen Fixierung der Lenkbewegung. 1x360° oder 4x90° (Die Lenkrolle wird somit kurzfristig zu einer Bockrolle)
  • Feststeller im Nachlauf (FSTF)
    Das bedeutet, dass der Feststeller in Fahrtrichtung hinter dem Rad steht, also "nach läuft"
  • Feststeller im Vorlauf (FSTR)
    Das bedeutet, dass der Feststeller in Fahrtrichtung vor dem Rad steht, also "vor läuft"
  • Idealstopp (FSTP oder FSTD, FSTZ)
    Das bedeutet, dass der Feststellhebel/-mechanismus in einer Position bleibt bzw. die Drehbewegung der Lenkrolle nicht mitmacht"

 

Hier gelangen sie mit einem Klick zu den speziellen Lenkrollen – Modellen:



3. Materialeigenschaften und Serien-Typen 

Abhängig vom Verwendungszweck spielt das Material, aus dem die Räder und Rollen gefertigt ist, eine wichtige Rolle.
Hier ein kurzer Überblick über die verschiedenen Materialen und Serien Typen:

Standard-Vollgummi-Lenkrollen:

In unserem Standard-Vollgummiräder-Sortiment finden Sie ein an breites Spektrum an Rädern und Rollen in unterschiedlichen Ausführungen. Unsere Vollgummi-Räder unterscheiden sich nicht nur in Tragkraft (50-475 kg), Durchmesser (80- 400 mm) oder in der Radbreite (25-75 mm)
Sie finden bei Gesa auch Standard-Vollgummiräder in verschiedenen Serien-Typen sowie Lenk- und Bockrollen mit und ohne Feststeller.

Materialeigenschaften kurz und kompakt:

Das Radmaterial zeichnet sich besonders dadurch aus, dass es bodenschonen ist und einen geringen Anfahrwiderstand aufweist. Es eignet sich für unebene und auch schlechtere Bodenverhältnisse, besitzt eine hohe Verschließfestigkeit und ist gut temperaturbeständig. 

Unsere Serien Typen mit Standard-Vollgummibereifung:

Serie GK
Tragkraft: 50 – 295 kg
Lauffläche: Standard-Vollgummi 82° Shore A

Lenkrollen der Serie GK bestehen aus einer gespritzten, schwarzen Polypropylenfelge, auf die ein schwarzer Standard-Vollgummireifen mit einer Härte von ca. 82° Shore A aufgepresst wird. Die Räder sind wahlweise mit Gleit- oder Rollenlager lieferbar.

Serie WK
Tragkraft: 50 – 295 kg
Lauffläche: Standard-Vollgummi 82° Shore A

Lenkrollen der Serie WK bestehen aus einer gespritzten, schwarzen Polypropylenfelge auf die ein grauer, nicht kreidender Standard-Vollgummi reifen mit einer Härte von ca. 82° Shore A aufgepresst wird. Die Räder sind wahlweise mit Gleit- oder Rollenlager lieferbar.

Serie GB

Tragkraft: 50 –475 kg
Lauffläche: Standard-Vollgummi 82° Shore A 

Lenkrollen der Serie GB bestehen aus einer mehrfach vernieteten Blechfelge auf die ein schwarzer Standard-Vollgummireifen mit einer Härte von ca. 82° Shore A aufgepresst wird. Die Räder sind standardmäßig mit Rollenlager lieferbar..

Serie WB
Tragkraft: 50 – 295 kg
Lauffläche: Standard-Vollgummi 82° Shore A

Lenkrollen der Serie WB bestehen aus einer mehrfach vernieteten Blechfelge auf die ein grauer, nicht kreidender Standard-Vollgummireifen mit einer Härte von ca. 82° Shore A aufgepresst wird. Die Räder sind standardmäßig mit Rollenlager lieferbar.

Unsere Standard-Vollgummiräder finden Sie hier das PDF.: 

Standard-Vollgummi Räder und Rollen


Elastik-Vollgummi-Räder:

Die richtigen Räder und Rollen sind eine absolute Voraussetzung für einen effizienten Transport von Gütern. 
Bei Gesa Transporttechnik finden Sie ein breites Spektrum an Elastik-Vollgummi-Räder. Sie unterscheiden sich in Tragkraft (100-4500 kg), Durchmesser (60- 520 mm), Radbreite (36-320 mm) und sind sowohl als Rad als auch als Lenk- und Bockrolle mit und ohne Feststeller erhältlich.

Materialeigenschaften kurz und kompakt: 

Das Radmaterial zeichnet sich besonders durch gute Reißfestigkeit aus, besitzt einen geringen Anfahrwiderstand und großen Rollkomfort, hohe Verschleißfestigkeit und ist gut temperaturbeständig und bodenschonend. 

Unsere Serien Typen mit Elastik-Vollgummibereifung: 

Serie DN

Tragkraft: 180-500 kg
Lauffläche: Elastik-Gummi 63° Shore A

Lenkrollen der DN-Serie bestehen aus einer Polyamidfelge auf die ein hochwertiger, schwarzer ELASTIC® Gummireifen in Laufradqualität in einer Härte von ca. 63° Shore A direkt aufvulkanisiert wird. Die Räder sind mit Rollen- oder Rillenkugellager ausgestattet.

Serie WN

Tragkraft: 180-500 kg
Lauffläche: Elastik-Gummi 63° Shore A

Lenkrollen der WN-Serie bestehen aus einer Polyamidfelge auf die ein hochwertiger, grauer ELASTIC® Gummireifen in Laufradqualität in einer Härte von ca. 63° Shore A direkt aufvulkanisiert wird. Die Räder sind mit Rollen- oder Rillenkugellager ausgestattet

Serie BN

Tragkraft: 180-500 kg
Lauffläche: Elastik-Gummi 63° Shore A

Lenkrollen der BN-Serie bestehen aus einem schwarzen Polyamid-Radkörper auf die ein hochwertiger, blauer ELASTIC® Gummireifen in Laufradqualität in einer Härte von ca. 63° Shore A direkt aufvulkanisiert wird. Die Räder sind mit Rollen- oder Rillenkugellager ausgestattet.

Serie DE/GS

Tragkraft: 180-500 kg
Lauffläche: Elastik-Gummi 63° Shore A

Lenkrollen der DE-Serie bestehen aus einer Aluminiumfelge auf die ein hochwertiger, schwarzer ELASTIC® Gummireifen in Laufradqualität in einer Härte von ca. 63° Shore A direkt aufvulkanisiert wird. Die Räder sind standardmäßig mit Rillenkugellager lieferbar.

Räder der GS-Serie bestehen aus einer Stahlfelge auf die ein hochwertiger, schwarzer ELASTIC® Gummireifen in Laufradqualität in einer Härte von ca. 73° Shore A direkt aufvulkanisiert bzw. aufgepresst wird. Die Räder sind standardmäßig mit Rillenkugellager lieferbar.

Serie WE

Tragkraft: 200-500 kg
Lauffläche: Elastik-Gummi 63° Shore A

Lenkrollen der WE-Serie bestehen aus einer Aluminiumfelge auf die ein hochwertiger, grauer, nicht kreidender ELASTIC® Gummireifen in Laufradqualität in einer Härte von ca. 63° Shore A direkt aufvulkanisiert wird. Die Räder sind standardmäßig mit Rillenkugellager lieferbar.

Serie DB

Tragkraft: 350-1000 kg
Lauffläche: Elastik-Gummi 63° Shore A

Lenkrollen der DB-Serie bestehen aus einer schweren Blechfelge auf die ein hochwertiger, schwarzer ELASTIC® Gummireifen in Laufradqualität in einer Härte von ca. 63° Shore A direkt aufvulkanisiert wird. Die Räder sind standardmäßig mit Rillenkugellager lieferbar.

Serie GG/GS

Tragkraft: 160-3000 kg
Lauffläche: Elastik-Gummi 63° Shore A / Elastik-Gummi 73° Shore A

Lenkrollen der GG-Serie bestehen aus einer Gussfelge auf die ein hochwertiger, schwarzer ELASTIC® Gummireifen in Laufradqualität in einer Härte von ca. 63° Shore A direkt aufvulkanisiert bzw. aufgepresst wird. Die Räder sind standardmäßig mit Rillenkugellager lieferbar.

Räder der GS-Serie bestehen aus einer Stahlfelge auf die ein hochwertiger, schwarzer ELASTIC® Gummireifen in Laufradqualität in einer Härte von ca. 73° Shore A direkt aufvulkanisiert bzw. aufgepresst wird. Die Räder sind standardmäßig mit Rillenkugellager lieferbar.

Unsere Elastik-Vollgummiräder finden Sie hier: 

Elastik-Vollgummi Räder


Räder mit Luftbereifung, Super-Elastic Räder

Lufträder sind luftgefüllten Rädern, bestehend aus einem Radkörper mit einem Rollenlager und einem Luftreifen. Sie werden bevorzugt beim Transport von stoßempfindlichen Produkten eingesetzt oder beim Transportieren auf rauem, unebenem Untergrund.  Da luftgefüllte Räder für den Innenbereich und auch für den Einsatz im Außenbereich geeignet sind, finden Sie sie diese Art von Räder an einer Vielzahl von Transportgeräten, Transportkarren oder auch an Schubkarren.

HINWEIS:
Achten Sie bitte darauf, den Luftdruck regelmäßig zu überprüfen. Sollte die Luftmenge im Reifen abnehmen, sinkt auch die Tragfähigkeit der Räder

Materialeigenschaften kurz und kompakt:

Das Radmaterial zeichnet sich besonders dadurch aus, dass es besonders bodenschonen ist und einen geringen Anfahrwiderstand aufweist. Es eignet sich für unebene und auch schlechtere Bodenverhältnisse, besitzt eine gute Verschließfestigkeit und ist temperaturbeständig. 

Vorteile von luftgefüllten Rädern:

  • Ideal beim Transport von schweren Gütern auf unebenem Untergrund
  • Schwellenüberfahrten sind kein Problem
  • Der Luftpolster schont empfindliche Böden
  • Dämpfung beim Transport sensibler Güter.

Serie GBL / Serie GKL / Serie SEB / Serie PU

Unsere Luftreifen unterscheiden sich nicht nur in Tragkraft (50 - 2145 kg), Durchmesser (185 - 520 mm) oder in der Radbreite (45 - 170 mm) – Sie finden bei Gesa auch Apparateräder in verschiedenen Serien-Typ-Ausführungen sowie Lenk- und Bockrollen mit und ohne Feststeller.

Unsere Lufträder unterscheiden sich auch bezüglich des Radprofiles. Hier unterscheiden man zwischen Rillenprofil oder Blockprofil:

Rillenprofil:

  • Rillen verlaufen parallel oder diagonal
  • äußerst ruhiger Lauf
  • optimale Stoßdämpfung
  • ideal beim Transport empfindlicher Lasten
  • auch auf nassem Untergrund bestes Fahrverhalten
  • für empfindliche Böden besonders geeignet

Blockprofil bzw. Stollenprofil:

  • ideal für unebene Bodenbeschaffenheit
  • extrem robust und widerstandsfähig
  • für weichen und harten Untergrund geeignet
  • stoßunempfindlich
  • witterungsbeständig

Unsere Serien Typen mit Luftbereifung/Super-Elastic-Bereifung: 

Serie GBL
Tragkraft: 50 – 250 kg
Lauffläche: Gummi

Räder der Serie GBL haben einen Luftreifen mit Schlauch auf einer verzinkten Stahlblechfelge. Die Reifen sind mit Rillen- und Blockprofil lieferbar und je nach Variante beinhalten die Räder ein Rollen- oder Rillenkugellager. Die Räder der Serie GBL sind bei Temperaturen von -25 °C bis +50 °C einsetzbar.

Serie GKL

Tragkraft: 50 – 250 kg
Lauffläche: Gummi 

Luftreifen mit Rillen- oder Stollenprofil, mit Schlauch. Bodenschonend. Geringer Rollwiderstand bei unebenen Böden. Felge aus Kunststoff.

Serie SEB
Tragkraft: 412 – 2145 kg
Lauffläche: Gummi

Räder der Serie SEB sind Räder mit Reifen aus vulkanisiertem Elastik-Gummi mit drei Komponenten auf einer verzinkten Stahlblechfelge. Die Reifen sind mit Rillen- (RIB) und Blockprofil (LUG) lieferbar und die Räder sind mit Rillenkugellager ausgestattet. Die Räder der Serie SEB sind bei Temperaturen von -25 °C bis +80 °C einsetzbar.

Serie SEB
Tragkraft: 195 – 2145 kg
Lauffläche: Gummi

Räder der Serie SEB sind Räder mit Reifen aus vulkanisiertem Elastik-Gummi mit drei Komponenten auf einer verzinkten Stahlblechfelge. Die Reifen sind mit Rillen- (RIB) und Blockprofil (LUG) lieferbar und die Räder sind mit Rillenkugellager ausgestattet. Die Räder der Serie SEB sind bei Temperaturen von -25 °C bis +80 °C einsetzbar. 

Serie PUK/PUS
Tragkraft: 100 – 140 kg
Lauffläche: Polyurethan

Räder der Serie PUK und PUS sind Räder mit einer Lauffläche aus geschäumten Polyurethan auf einer Kunststoff-Felge (PUK) oder Stahlblech-Felge (PUS). Die Räder sind eine Alternative zur Luftbereifung! Sie sind pannensicher, spurfrei, vibrationsdämpfend, mit geringem Rollwiderstand.

Unsere Räder mit Luftbereifung/Super-Elastic Räder finden sie hier: 

Super-Elastic Räder 


Polyurethan / NDIITHANE® Räder und Rollen

Unsere Polyurethan-Räder und Rollen zeichnen sich dadurch aus, dass sie einen geringen Anfahr- und Rollwiderstand haben. Sie sind hochbelastbar, weisen eine Tragfähigkeit von 135 – 4900 kg auf, sind äußerst verschleißarm und zudem auch sehr bodenschonen.

Materialeigenschaften kurz und kompakt: 

Das Radmaterial zeichnet sich besonders durch einen sehr geringe Roll- und Anfahrwiderstand aus und ist zudem noch extrem geräuscharm. Polyurethan-Räder eignet sich für unebene und auch schlechtere Bodenverhältnisse, sie sind beständig gegen Öle, Fette und auch viele Säuren und Laugen. Sie besitzen sehr gute Traktionseigenschaft, sie sind schnittfest und besitzen gute Werte in Reißfestigkeit und Weiterreißfestigkeit. Die Temperaturbeständigkeit liegt bei ca. -15°C bis +80°C.

Unsere Serien Typen mit Polyurethan/NDIITHANE® Bereifung: 

Serie EP
Tragkraft: 135 -250 kg
Lauffläche: Thermogray® Industrial

Räder der Serie EP bestehen aus einer hellgrauen Polypropylen-Felge, auf die eine dunkelgraue TPE-Bereifung (thermoplastisches Elastomer) ca. 65° Shore A aufgespritzt wird. Die Räder sind standardmäßig mit Rillenkugellager lieferbar

Serie PK
Tragkraft: 150 -550 kg
Lauffläche: Topthane® 92° Shore A

Räder der Serie PK bestehen aus einer gespritzten, naturfarbenen Polyamidfelge auf die ein Polyurethanreifen, Topthane® 92° Shore A, aufgegossen wird. Der mit einem speziellen Haftvermittler mit der Felge verbundene Topthane® Reifen ist abriebfest, hat geringe Anfahr- und Rollwiderstände. Der Reifen ist schnittfest mit sehr guten Werten in Reißfestigkeit und Weiterreißfestigkeit.

Serie DS
Tragkraft: 150 -500 kg
Lauffläche: Polyurethan 96° Shore A

DS Räder haben eine perlrubinrote Lauffläche aus thermoplastischem Polyurethan (TPU) in einer Härte von 96° Shore A, die auf eine Polyamid Felge (PA 6) gespritzt ist. Die Räder sind mit Rollen- oder Rillenkugellager ausgestattet.

Serie EE
Tragkraft: 170 -1000 kg
Lauffläche: Elasthane® 65° Shore A

Räder der Serie EE bestehen aus einer Aluminiumfelge, auf die ein weicher Polyurethanreifen, Elasthane® 65° Shore A, aufgegossen wird. Der mit einem speziellen Haftvermittler mit der Felge verbundene Elasthane® Reifen ist abriebfest, hat geringe Roll- und Anfahrwiderstände, sehr gute Traktionseigenschaften und fährt extrem geräuscharm. Der Reifen ist schnittfest mit sehr guten Werten in Reißfestigkeit und Weiterreißfestigkeit. Die Räder sind standardmäßig mit einem Rillenkugellager ausgestattet.

Serie TE
Tragkraft: 200-1150 kg
Lauffläche: Redthane® 75° Shore A

Räder der Serie TE bestehen aus einer Aluminiumfelge, auf die ein weicher Polyurethanreifen, Redthane® 75° Shore A, aufgegossen wird. Der mit einem speziellen Haftvermittler mit der Felge verbundene Redthane® Reifen ist abriebfest, hat geringe Roll- und Anfahrwiderstände, sehr gute Traktionseigenschaften und fährt extrem geräuscharm. Der Reifen ist schnittfest mit sehr guten Werten in Reißfestigkeit und Weiterreißfestigkeit. Die Räder sind standardmäßig mit Rillenkugellagern ausgestattet.

Serie TG
Tragkraft: 320-2250 kg
Lauffläche: Redthane® 75° Shore A

Räder der Serie TG bestehen aus einer Gussfelge aus hochwertigem Grauguss, auf die ein weicher Polyurethanreifen, Redthane® 75° Shore A, aufgegossen wird. Der mit einem speziellen Haftvermittler mit der Felge verbundene Redthane® Reifen ist abriebfest, hat geringe Roll- und Anfahrwiderstände, sehr gute Traktionseigenschaften und fährt extrem geräuscharm. Der Reifen ist schnittfest mit sehr guten Werten in Reißfestigkeit und Weiterreißfestigkeit. Die Räder sind mit einem Rillenkugellager ausgestattet.

Serie ME
Tragkraft: 220-1250 kg
Lauffläche: Midthane® 85° Shore A

Räder der Serie ME bestehen aus einer einteiligen Aluminiumfelge, auf die ein weicher Polyurethanreifen, Midthane® 85° Shore A, aufgegossen wird. Der mit einem speziellen Haftvermittler mit der Felge verbundene Midthane® Reifen ist abriebfest, hat geringe Roll- und Anfahrwiderständesehr gute Traktionseigenschaften und fährt extrem geräuscharm. Der Reifen ist schnittfest mit sehr guten Werten in Reißfestigkeit und Weiterreißfestigkeit. Die Räder sind standardmäßig mit Rillenkugellagern ausgestattet

Serie MG
Tragkraft: 340-2750 kg
Lauffläche: Midthane® 85° Shore A

Räder der Serie MG bestehen aus einer Gussfelge aus hochwertigem Grauguss, auf die ein weicher Polyurethanreifen, Midthane® 85° Shore A, aufgegossen wird. Der mit einem speziellen Haftvermittler mit der Felge verbundene Midthane® Reifen ist abriebfest, hat geringe Roll- und Anfahrwiderständesehr gute Traktionseigenschaften und fährt extrem geräuscharm. Der Reifen ist schnittfest mit sehr guten Werten in Reißfestigkeit und Weiterreißfestigkeit. Die Räder sind mit einem Rillenkugellager ausgestattet.

Serie PE
Tragkraft: 270-1550 kg
Lauffläche: Topthane® 92° Shore A

Räder der Serie PE bestehen aus einer einteiligen Aluminium-Druckgussfelge auf die ein Polyurethanreifen, Topthane® 92° Shore A, aufgegossen wird. Der mit einem speziellen Haftvermittler mit der Felge verbundene Topthane® Reifen ist abriebfest, hat geringe Roll- und Anfahrwiderstände. Der Reifen ist schnittfest mit sehr guten Werten in Reißfestigkeit und Weiterreißfestigkeit. Die Räder sind mit Rillenkugellagern ausgestattet.

Serie PG
Tragkraft: 420-3350 kg
Lauffläche: Topthane® 92° Shore A

Räder der Serie PG bestehen aus einer Gussfelge aus hochwertigem Grauguss auf die ein Polyurethanreifen, Topthane® 92° Shore A, aufgegossen wird. Der mit einem speziellen Haftvermittler mit der Felge verbundene Topthane® Reifen ist abriebfest, hat geringe Roll- und Anfahrwiderstände. Der Reifen ist schnittfest mit sehr guten Werten in Reißfestigkeit und Weiterreißfestigkeit. Die Räder sind mit Rillenkugellagern ausgestattet.

Serie VG
Tragkraft: 420-4900 kg
Lauffläche: Ndiithane® 92° Shore A

Räder der Serie VG bestehen aus einer Gussfelge aus hochwertigem Grauguss auf die ein Ndiithanebelag mit 92° Shore A aufgegossen wird. Der mit einem speziellen Haftvermittler mit der Felge verbundene Ndiithane® Reifen ist abriebfest, hat geringe Roll- und Anfahrwiderstände. Der Reifen ist schnittfest mit sehr guten Werten in Reißfestigkeit und Weiterreißfestigkeit. Die Räder sind mit Rillenkugellagern ausgestattet.

Serie RE
Tragkraft: 270-1550 kg
Lauffläche: Rockthane® 96° Shore A

Räder der Serie RE bestehen aus einer einteiligen Aluminiumfelge, auf die ein harter Polyurethanreifen, Rockthane® 96° Shore A, aufgegossen wird. Der mit einem speziellen Haftvermittler mit der Felge verbundene Rockthane® Reifen ist abriebfest, hat geringe Roll- und Anfahrwiderstände, gute Traktionseigenschaften und fährt geräuscharm. Der Reifen ist schnittfest mit sehr guten Werten in Reißfestigkeit und Weiterreißfestigkeit. Die Räder sind standardmäßig mit Rillenkugellagern ausgestattet.

Serie RG

Tragkraft:  420-3350 kg
Lauffläche: Rockthane® 96° Shore A

Räder der Serie RG bestehen aus einer Gussfelge aus hochwertigem Grauguss, auf die ein Polyurethanreifen, Rockthane® 96° Shore A, aufgegossen wird. Der mit einem speziellen Haftvermittler mit der Felge verbundene Rockthane® Reifen ist abriebfest, hat geringe Roll- und Anfahrwiderstände, sehr gute Traktionseigenschaften und fährt extrem geräuscharm. Der Reifen ist schnittfest mit sehr guten Werten in Reißfestigkeit und Weiterreißfestigkeit. Die Räder sind standardmäßig mit einem Rillenkugellager lieferbar.

Unsere Polyurethan/NDIITHANE®-Räder finden sie hier: 

Rolyurethan/NDIITHANE® Räder 


Polyamid/Nylon Räder und Rollen

In unserem Produktsortiment finden Sie ein an breites Spektrum an Rädern und Rollen in unterschiedlichen Ausführungen. Unsere Polyamid-Räder unterscheiden sich nicht nur in Tragkraft (100 - 12000 kg), Durchmesser (35 - 400 mm) oder in der Radbreite (25 - 110 mm).
Für einen effizienten Transport von Gütern sind die richtigen Räder und Rollen eine absolute Voraussetzung. Polyamid-Räder und Rollen von Gesa zeichnen sich durch ihre vielseitigeren Eigenschaften aus.

Materialeigenschaften kurz und kompakt: 

Polyamid-Räder eignen sich besonders für den Einsatz auf glatten und ebenen Böden, sie haben eine geringen Rollwiderstand, einen sehr leichten Lauf und eine lange Lebensdauer. Räder und Rollen aus Polyamid sind robust und bruchsicher und werden gerne aufgrund ihrer hohen Tagfähigkeit bei einer Vielzahl an Transportgeräten eingesetzt. Die Temperaturbeständigkeit liegt bei ca. -30°C bis +80°C.

Unsere Serien Typen mit Polyamid/Nylon Bereifung im Überblick:

Serie KND
Tragkraft 160-250 kg
Lauffläche Polyamid

Räder der Serie KND sind gespritzte Kunststoffräder aus hochwertigem Polyamid PA 6 in Farbe natur (weiß). Die Räder haben zwischen der Lauffläche und dem Radkörper einen ELASTIC® Dämpfungsring. Die Räder sind standardmäßig mit Rollen- oder Rillenkugellager lieferbar

Serie PP
Tragkraft 100-150 kg
Lauffläche Polyamid

Räder der Serie PP sind gespritzte Kunststoffräder aus hochwertigem Polypropylen in Farbe natur (weiß). Die Räder sind standardmäßig mit Rollenlager lieferbar.

Serie KN
Tragkraft 150-700 kg
Lauffläche Polyamid

Räder der Serie KN sind gespritzte Kunststoffräder aus hochwertigem Polyamid PA 6 in Farbe natur (weiß). Die Räder sind wahlweise mit Gleit-, Rollen- oder Rillenkugellager lieferbar. Polyamid 6 ist bei Temperaturen von -40 bis +90 °C einsetzbar.

Serie KS
Tragkraft 250-1700 kg
Lauffläche Polyamid

Räder der Serie KS sind gespritzte Kunststoffräder aus hochwertigem Polyamid PA 6 in Farbe natur (weiß) in schwerer Ausführung. Die Räder sind wahlweise mit Gleit- oder Rillenkugellager lieferbar.

Serie KSG
Tragkraft 600-12000 kg
Lauffläche Polyamid

Räder der Serie KSG sind gedrehte Gusspolyamidräder aus hochwertigem Polyamid PA 6 G in Farbe natur (weiß) in superschwerer Ausführung. Die Räder sind standardmäßig mit Rillenkugellager lieferbar. Gusspolyamid ist bei Temperaturen von -25 bis +80 °C einsetzbar.

Unsere Polyamid-Räde finden Sie als PDF. auch hier: 

Polyamid-Räder 


Stahlräder, Guss-Räder und -Rollen

Bei Gesa Transporttechnik finden Sie Guss-Räder und Stahl-Rollen in verschiedenen Ausführungsform sowie Lenkrollen und -Bockrollen der verschiedenen Serien-Typen. Stahl- und Guss-Räder zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass sie als Schwerlastrollen eingesetzt werden können

Um Ihnen die Auswahl zusätzlich etwas zu erleichtern haben wir für Sie nachfolgend einen kurzen Überblick über diese Räder und Rollen erstellt.

Materialeigenschaften kurz und kompakt: 

Stahl- und Guss-Räder und Rollen werden vor allem als Schwerlastrollen eingesetzt da sie extrem druckfest sind. Sie sind besonders verschleißarm und besitzen ein en geringen Rollwiderstand. Sie weisen eine hohe Beständigkeit gegen aggressive Stoffe auf und sind resistent gegen Öle und Späne. Räder aus diesen Materialien sind zudem elektrisch leitfähig, antistatisch und temperaturbeständig bis +600°C. 

Unsere Serien Typen - Stahl-Räder und Guss-Räder- im Überblick:

Serie G

Tragkraft: 150-1250 kg
Lauffläche: Grauguss

Räder der Serie G sind bruchsichere und hitzebeständige Gussräder aus hochwertigem Grauguss. Die Räder sind standardmäßig mit Gleitlagerung verfügbar und sind temperaturbeständig bis +600 °C.

Serie S
Tragkraft: 1700-12000 kg
Lauffläche: Stahl

Räder der Serie S sind bruchsichere und hitzebeständige Stahlräder. Die Räder sind standardmäßig mit Kugellager verfügbar, auf Anfrage ist die Ausstattung mit Kegelrollenlagern möglich. Einsetzbar bei Temperaturen von -25 bis +120 °C.

Unsere Stahl- und Gussräder finden sie hier: 

Stahlräder/Gussräder


Vorteile der Materialeigenschaften bei Lenkrollen kurz und kompakt: 

Je nach Verwendungszweck sind die Reifen- und Rollenmaterialen der Lenkrollen entscheidend. 

Standard-Vollgummi-Lenkrollen
Lenkrollen mit Standardvollgummi-Bereifung eignen sich für den Einsatz auf unebenen Böden. Sie besitzen einen geringen Anfahrwiderstand, sind geräuscharm, besitzen eine gute Manövrierfähigkeit und sind zudem noch günstig. Sue besitzen eine hohe Verschleißfestigkeit und sind zudem gut temperaturbeständig. Lenkrollen der Serie WK  und Serie WB  besitzen zudem einen graue, nicht kreidende Laufbelag. 

Elastik-Vollgummi Lenkrollen
Lenkrollen mit Elastik-Vollgummi-Bereifung besitzen eine gute Reißfestigkeit, großen Rollkomfort und einen geringen Anfahrwiderstand. Sie eignen sich für den Einsatz auf unebenen Böden, sind geräuscharm, bodenschonend und gut temperaturbeständig. 

Super-Elastic-Lenkrollen
Lenkrollen mit Luftbereifung sind ideal für den Transport schwerer Güter auf unebenen Böden und auch Schwellenüberfahrten sind für diese Räder kein Problem. Die luftgepolsterten Räder sind besonders bodenschonend und ideal beim Transport von sensiblen Gütern. Sie besitzen einen geringen Anfahrwiderstand, haben eine gute Verschleißfestigkeit und sind temperaturbeständig.  

Polyurethan Lenkrollen
Lenkrollen aus Polyurethan/ NDIITHANE® eigen sich für empfindliche Böden, könne auch gut bei unebenen und schlechten Bodenverhältnissen eingesetzt werden. Sie sind besonders geräuscharm, besitzen einen geringen Roll- und Anfahrwiderstand und eignen sich auch für höhere hohe Lasten. Sie sind beständig gegen Öle, Fette und auch viele Säuren und Laugen. Polyurethan-Lenkrollen besitzen eine gute Reißfestigkeit und Weiterreißfestigkeit und sind temperaturbeständig bei Graden von -15°C bis +80°C. 

Polyamid-Lenkrollen
Lenkrollen aus Polyamid sind ideal für den Einsatz auf glatten und ebenen Böden. Sie sind schlag- und stoßfest, besitzen einen geringen Rollwiderstand, sind leichtgängig, robust und bruchsicher. Zudem besitzen Sie eine hohe Tragfähigkeit und sind gut temperaturbeständig. Ein Nachteil wäre, dass sie beim Verfahren relativ laut sind, aufgrund ihrer Beschaffenheit. 

Stahl- oder Guss-Lenkrollen
Lenkrollen aus Stahl- oder Guss sind aufgrund des Materials besonders robust und abriebfest. Dadurch sind sie auch für den Dauereinsatz bestens geeignet. Sie besitzen einen geringen Rollwiderstand, sind beständig gegen aggressive Stoffe, elektrisch leitfähig, antistatisch und temperaturbeständig bis +600°C. Aufgrund des Materials sind sie beim Verfahren etwas lauter und weniger bodenschonend, jedoch extrem wartungsarm.  

Zusätzliche Information zu den Materialeigenschaften und deren Einsatzmöglichkeiten finden sie als PDF. hier: 

  Ratgeber Räder und Rollen 


 


Diese Lenkrollen – Modelle könnten Sie eventuell auch interessieren:

Lenkrollen aus Edelstahl

Die Lenkrollen zeichnen sich durch das rostfreie Edelstahlgehäuse aus und sind besonders geeignet für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie.

Lenkrollen hitzebeständig bis zu +400 °C

Diese Lenkrollen zeichnen sich besonders durch die hohe Temperaturbeständigkeit aus

 

Jetzt günstig die Lenkrollen Ihrer Wahl kaufen.
Profitieren Sie von 5% Online-Rabatt!

 

NICHT DAS RICHTIGE GEFUNDEN?

SCHREIBEN SIE UNS EINFACH