Handhubwagen

Laden...

Einfaches transportieren und manövrieren - Hubwagen von Gesa 

In der Industrie, der Produktion und der Logistikarbeit sind Handhubwägen heutzutage nicht mehr wegzudenken. Sie sind robuste, vielseitig einsetzbare Flurfördergeräte und werden überall dort eingesetzt, wo Güter transportiert werden müssen. 

Finden Sie bei Gesa den idealen Hubwagen für ihren Anwendungsbereich und informieren sie sich hier über die einzelnen Produktdetails: 

Ansicht als Raster Liste

9 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Handhubwagen für die Lagerlogistik

Der Hand-Hubwagen ist aus der Industrie, der Produktion und der Logistikarbeit nicht mehr wegzudenken. Er wird überall dort eingesetzt, wo schere Güter bewegt werden müssen. Mit ihm können Paletten, Gitterboxen, unterfahrbare Güter oder zahlreiche Güter auf einmal transportieren werden. Das spart Zeit und Energie, für die wirklich wesentlichen Dinge im Arbeitsalltag.

Funktionen des Handhubwagens 

Der lange Hebelgriff, Deichsel genannt, dient zum Ziehen, Lenken, Anheben und Absenken der Hubwagengabel.  Eine Palette, die mit der Gabel des Handhubwagens unterfahren wird, kann durch mehrmaliges pumpen der Deichsel mühelos angehoben - und an den gewünschten Ort transportiert werden. Das Absenken der Gabel erfolgt durch die Betätigung eines Hebels am Handgriff. Dadurch wird das Hydraulikventil geöffnet und der Zylinder senkt, über die Gabelbefestigung, die Hubwagengabel ab. 

Die Traglast bei unseren verschiedenen Handhubwagen-Modellen reicht von 2,0 t (bei Standardgeräten) bis zu max. 5,0 t. Die Gabellänge bei unseren Hand-Gabelhubwagen reicht von 600 mm bis 2500 mm.

Einfaches Manövrieren mit Hubwagen:  Viele Lager- und Produktionsflächen sind beengt und das Transportieren von Gütern ist aufgrund der beengten Platzverhältnisse schwierig. Denn oft fehlt der Platz zum Rangieren mit einem Stapler. Mit unserem kompakten Hubwagen ist das kein Problem mehr. Alle unsere Hubwagen besitzen einen Lenkeinschlag der Deichsel von ca. 210°. Dadurch können die Hubwagen sehr leicht manövriert werden, selbst wenn wenig Platz vorhanden ist.

Eigenschaften kurz und kompakt: 

• Einsatzbereiche im Innenbereich und fallweise auch im Außenbereich.
• Ideal für den Transport von Europaletten, Gitter- und Transportboxen
• Geringe Anschaffungskosten
• Geringer Wartungsaufwand
• Kein Staplerschein erforderlich
• Keine Stromquelle erforderlich, da manuell betrieben

Tragfähigkeit von Hubwagen: 

Die Traglast entscheidet darüber, mit welchem Gewicht das Flurfördergerät beladen werden darf und ist daher besonders entscheidend beim Kauf eines neuen Gerätes.

→ Hubwagen für 1000 kg und weniger:
Hubwagen mit der Kapazität von 1000 kg oder geringer, werden meist in kleineren Lagern eingesetzt. Hier werden meist Waren auf Displaypaletten, halben Europaletten o.A. transportiert.

→ Hubwagen für 2500 kg:
Mit der Tragkraft von 2500 kg lassen sich die meisten beladenen Paletten befördern. Denn Europaletten sind für eine maximale Gesamtlast von 2000 kg konzipiert.

→ Hubwagen für 3000 kg:
Diese Hubwagen sind für Schwerlasten konzipiert. Ihr Einsatzbereich liegt in der Industrie, in der Produktion oder im Lager. 

Entscheidend sind hier aber auch die Räder des Hubwagens – denn auf ihnen lastet das gesamte Gewicht, das transportiert werden muss. – Näher Informationen zu Rädern von Hubwagen und Stapler finden sie auf unserer Kategorie-Seite: Räder für Hubwagen und Stapler 

Bitte beachten Sie:
Der Lastschwerpunkt (S) ist beim Transport mit einem Hubwagen immer zu berücksichtigen. Denn abhängig von der Länge, Breite und Höhe der Last verändert sich der Schwerpunkt!  Die Belastungshöchstgrenze eines Hubwagens, ebenso wie die tatsächliche Tragfähigkeit (die im Typenschild ausgewiesen sind) ist stets einzuhalten!


Unterschiedliche Hubwagen-Modelle für unterschiedliche Arbeitsvorgänge:

Hand-Gabelhubwagen mit spezieller Gabellänge

Verschiedene Arbeitsfelder benötigen unterschiedliche Transportgeräte und auch natürlich unterschiedliche Hubwagen-Modelle. In Logistikunternehmen und bei Speditionen wird manchmal auf sehr engen Raum gearbeitet oder viele Güter müssen schnell von A nach B transportiert werden. Hier kommen Hubwagen mit spezieller Gabellänge zum Einsatz.

Die Länge der Gabel bei unseren Hubwagen kann 800 mm kurz sein, wenn es um eine äußerst kompakte und wendige Transportlösung gehen soll. Sollen aber zum Beispiel zwei Paletten zugleich transportiert werden, kommen Hubwagen mit einer Gabellänge von 2.500 mm zum Einsatz. So kann schnell und effizient transportiert werden.

Unser TIGER® Hubwagen ist mit vielen unterschiedlichen Gabellängen erhältlich. Informieren Sie sich hier über dieses Modell: Handgabel-Hubwagen TIGER® - das Original

Hand-Gabelhubwagen mit Bremse

Hubwagen mit Bremse sind ideal für einen sehr sicheren Transport von Gütern. Denn in der Praxis sind die Transportwege für Ware mitunter etwas uneben, im Außenbereich vielleicht sogar etwas abfallend oder Wege haben eventuell sogar ein starkes Gefälle. Auch Auffahrtstrampen müssen häufig mit Hubwagen bewältigt werden.

Hier ist ein sicheres Abstellen des Hubwagens unbedingt erforderlich. Mit unseren Hubwagen-Modellen mit Handbremse ist das sichere Abstellen bedenkenlos möglich: Die Handbremse wird am Griff der Lenkdeichsel betätigt und unabhängig von der Stellung der Lenkrollen ist der Hubwagen sicher eingebremst.  Ein Best-Seller unter den Hubwagen mit Handbremse ist unser TIGER® AC 2000/20 HB G/PP

Hand-Gabelhubwagen mit Schnellhub

Hubwagen mit Schnellhub besitzen einen großen Vorteil: Mit nur wenigen Pumpbewegungen lassen sich Lasten besonders schnell anheben - beispielsweise können Paletten mit nur zwei Deichselschlägen angehoben und weitertransportiert werden.

Wenn es flott gehen muss, oder wenn vielen Hebe- und Senkvorgängen im Arbeitsalltag stattfinden, ist ein Gerät mit Schnellhub absolut empfehlenswert. Ein Top-Produkt ist unser TIGER® 2500 SH G/PP mit einer Tragkraft von 2500 kg. 

Hand-Gabelhubwagen mit Waage

Hubwagen mit Waage kommen dort zum Einsatz, wo das Gewicht der Waren genau erfasst und dokumentiert werden müssen (beispielsweise bei Speditionen). Diese Hubwagen vereinen gleich zwei Funktionen in einem Transportgerät: Die Funktion einer präzisen Waage und die eines sicheren und zuverlässigen Transportgerätes. Wiegen und Transportieren in einem.

Informieren sie sich über unsere Hubwagen mit Waage, den TIGER® 2000 WA ZF20S G/PP oder den TIGER® 2000 WA ZF20S-PR G/PP

Hubwagen aus Edelstahl

Unsere Hubwagen aus Edelstahl kommen vor allem in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie zum Einsatz. Sie zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass sie sehr sorgfältig gereinigt werden können und das Risiko von Bakterienbefall wird durch das Material (Edelstahl) minimiert. Informieren Sie sich über Modell GL 2081 N/N-RF-SEMI von Logitrans®.


Wartung des Handhubwagens:

Im Laufe der Zeit können sich Schmutz und Staub in der Hydraulik des Gerätes ansammle und die Funktion beeinträchtigen. Aber auch ein niedriger Ölstand wirkt sich negativ auf die Leistung des Hubwagen aus. Daher müssen in regelmäßigen Abständen Wartungsarbeiten durchgeführt werden. Wartungsarbeiten am Hubwagen können von Personen mit technischer Ausbildung oder auch durch unsere Servicemitarbeiter durchgeführt werden. Gerne übernehmen wir diese Aufgabe für Sie.

Verlassen Sie sich auch nach dem Kauf auf unser Service:

Unser Service-Team ist in ganz Österreich für Sie da. Von der Inspektion bis hin zur Reparatur und Ersatzteilen finden Sie bei uns alles, was Sie brauchen, um Ihr Produkt immer auf dem neuesten Stand zu halten. Vereinbaren Sie gerne mit uns einen Termin: Hier geht's mit nur einem Klick zur Service Seite: Gesa Service-Team

Kontaktieren Sie und telefonisch: +43 463 34114-0  oder per E-Mail [email protected] 

Alltägliche Kontrolle und Prüfung des Hydrauliköls und der Entlüftung können Sie selbst ganz einfach vor Ort vornehmen.

Hydrauliköl nachfüllen:
Damit die Hydraulikpumpe des Hubwagens den Druck auf die Hebeeinrichtung richtig übertragen kann, ist ein ausreichender Ölfüllstand absolut erforderlich. Das Hydrauliköl muss dabei dasselbe sein, das sich bereits im Hydrauliksystem des Hubwagens befindet! Grundsätzlich benötigt das Gerät nur sehr wenig Öl, da es – anders als bei einem Motor - kaum Verschleiß gibt. Das Nachfüllen von Öl bis zum unteren Rand des Einfüllstutzens reicht aus. Zusätzlich Informationen hierfür finden sie in der Bedienungsanleitung des Geräts.

Entlüften des Hubwagens:
Sollte sich die Bewegung der Hubgabel beim Betrieb verringern, könnte eine Ursache dafür Luft in der Hydraulikleitung sein. Hier muss das Hydrauliksystem entlüftet werden. Dafür bringen Sie, im unbeladenen Zustand, den Hebel in die Absenkposition und pumpen dann so lange – bis die Luft aus der Hydraulik entwichen ist. – Genauere Informationen hierzu finden Sie aber auch in der Bedienungsanleitung des Gerätes.


Vorteile und Nachteile beim Handhubwagen

Handgabelhubwagen sind ein ideales Transportgerät für den horizontalen Transport von Gütern. Einfach in der Bedienung und Funktion, kompakt, robust und zuverlässig.

Nachfolgend haben wir alle Vor- und Nachteile für Sie aufgelistet:

Vorteile:

• Kostengünstig in der Anschaffung und in der Erhaltung
• Geringer Wartungsaufwand
• Kein Staplerschein erforderlich
• Unabhängig von Strom oder Akkus

Nachteile:

• Permanenter Kraftaufwand beim Verfahren und bei Hubvorgängen
• Umschlaggeschwindigkeit begrenzt bzw. gering

 

Richtiges Radmaterial für den Hand-Gabelhubwagen

Auch die richtige Bereifung für den Hubwagen spielt eine große Rolle. Unsere Hubwagen sind mit Rädern und Rollen ausgestattet, die der jeweiligen Belastung für die diversen Abforderungen der Hubwagen-Modelle gerecht werden. Für gewöhnlich sind hier zwei Lenkräder und zwei Gabelrollen verbaut. Bei besonders hoher Belastung, oder auch zum leiseren und komfortableren Transport kommen hier dann Tandem-Rollen zum Einsatz, da diese Doppelrollen das Gewicht besser verteilen.

Bei Gesa Transporttechnik erhalten Sie Räder und Rollen für Hubwagen aus folgenden Materialien:

Standard-Vollgummi Räder und Rollen zeichnen sich durch ihre vielseitigen Eigenschaften aus. Sie sind äußerst geräuscharm, bodenschonen, haben eine ausgezeichnete Ozonbeständigkeit und sind gut beständig gegen Witterungseinflüsse.

Eigenschaften:

• Hohe Laufruhe
• Gute Bodenhaftung bei rauen, unebenen, feuchten oder glatten Böden
• Hohe Elastizität
• Gute Lastverteilung
• Hoher Laufwiderstand
• Spurlos – nicht kreidend
• temperaturbeständig -5°C bis +80°C

Verwendung:

• für den besonders geräuscharmen Einsatz
• Überall dort, wo die Bodenbeschaffenheit es erfordert: bei unebenen, feuchten und rutschigen Böden oder auch im Außenbereich, bei Verladerampen

 

Polyamid Räder und Rollen eignen sich vor allem für glatte, ebene Böden, weisen eine hohe chemische Beständigkeit bei Säuren und Laugen auf und sind bei Temperaturen von -40 bis +90 °C einsetzbar.

Eigenschaften:

• Hat und abriebfest
• Resistent gegen Säuren und Laugen
• Verschießarm
• Hohe Laufgeräusche
• Anfällig gegen Stoßeinwirkungen
• Geringer Rollwiderstand
• Temperaturbeständige -40°C bis + 90°C
• Spurlos – nicht kreidend 

Verwendung:

• Lebensmittelindustrie und chemische Industrie
• Einsatz auf glatten, ebenen Böden
• Einsatz nur bedingt auf druckempfindlichen Boden

 

Polyurethan/NDIIThane Räder und Rollen zeichnen sich durch eine sehr gute Reißfestigkeit und Antriebswerte aus. Der besonders robuste und verschleißarme Kunststoff ist beständig gegenüber Öle, viele Laugen und Säuren und die Rollen eignen sich auch für harte und empfindliche Böden wie Asphalt, Estrich oder auch PVC.

Eigenschaften:

• Leiser und geräuscharmer Lauf
• Verschleißarm
• Stark belastbar
• Stoßdämpfend
• Flexibel und widerstandsfähig
• Geringer Rollwiderstand
• Beständig gegen Öle und Fette
• Temperaturbeständige -20°C bis + 80°C
• Spurlos

Verwendung:

• Ideal für die Verwendung auf empfindlichen und harten Böden

 

Räder und Rollen aus TPE sind besonders geräuscharm, besitzen einen geringen Rollwiderstand und die leichte Manövrierfähigkeit der Räder minimiert den Krafteinsatz beim Transportieren. Das belastbare und flexible Material sorgt für eine große Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten. Sie sind spurlos und abriebfest und besitzen eine hohe Tragfähigkeit.

Eigenschaften:

• Sehr belastbar
• Geringer Rollwiderstand
• Stoßdämpfend, gute Laufruhe
• Verschließarm, lange Lebensdauer
• Stoßdämpfend
• Beständig gegen Öle und Fette
• Resistent gegen Laugen und Säuren
• Besonders bodenschonend
• Temperaturbeständige -20°C bis + 80°C

Verwendung:

• Ideal für den Einsatz bei rauen, unebenen Böden

 

Bei Gesa Transporttechnik finden Sie sicher die passenden Räder und Rollen für Ihren Hubwagen! Informieren Sie sich auch gerne auf unserer Kategorie-Seite: Räder für Hubwagen und Stapler


Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Sackkarre | Maschinenheber | Scherenhubtisch | Plattformwagen | Corletten

Sie benötigen mehr Informationen?

Kontaktieren Sie uns:

Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne bei Fragen zu dem Produkt und gemeinsam finden wir die ideale Lösung für Ihren Betrieb. Rufen Sie uns an: +43 463 34114-0 oder nutzen Sie gleich unseren Gesa Webshop-Chat.

Gesa - Ihr Partner für Transporttechnik.